04.08.2011

Dürre in Ostafrika - Caritas international bittet um Spenden

In Somalia, Äthiopien, Kenia und Sudan, den Ländern am Horn von Afrika, sind inzwischen Millionen Menschen von Dürre und Hunger betroffen. Caritas international ruft dringend zu Spenden für die Notleidenden in Ostafrika auf.

Monatelang ist der Regen ausgeblieben - mit verheerenden Folgen für die Menschen am Horn von Afrika.  Caritas international unterstützt die Opfer der Dürre mit Lebensmitteln und Trinkwasser und mit langfristigen Hilfen.

 

Um den Hungernden am Horn von Afrika beizustehen, ist Caritas international seit vielen Monaten in den vier am schwersten betroffenen Ländern aktiv. Viele Projekte verfolgen den Zweck, die Menschen auf Dürren vorzubereiten. Angesichts der akuten Verschlechterung der Versorgungslage in den vergangenen Wochen werden aber selbstverständlich akut auch große Mengen Trinkwasser und Lebensmittel verteilt. Dank der Spenden ist Caritas international glücklicherweise in der Lage, diese Projekte aufzustocken und noch mehr Menschen zu helfen.

 

Die Caritaspartner in den betroffenen Ländern verteilen Lebensmittel, Trinkwasser und Saatgut und setzen Brunnen instand. Im Fokus der Nothilfe stehen die Schwächsten in der Bevölkerung: Kinder, Schwangere, alte Menschen und Frauen mit Kleinkindern. Im Norden Äthiopiens führt Caritas mit dem Bau von Dämmen ein Wasserversorgungsprojekt durch, das die Versorgung entscheidend verbessert.

 

 

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
  • Cookies

    Cookies

    Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

  • Technisch notwendige Cookies

    Technisch notwendige Cookies

    Diese Cookies sind notwendig, um die Grundfunktionen der Internetseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Üblicherweise werden sie als Antwort auf bestimmte Aktionen des Anwenders aktiviert, wie z. B. ein Login oder das Speichern der Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auch diese Cookies nicht wünschen, dann können Sie als Anwender grundsätzlich alle Cookies für diese Domain in den Browsereinstellungen unterbinden. Eine fehlerfreie Funktionalität dieser Internetseite kann dann aber nicht gewährleistet werden.

    Verwendete Cookies:

  • Analytische Cookies

    Analytische Cookies

    Diese Cookies werden für statistische Erhebungen eingesetzt und ermöglichen u. A. die Besucher dieser Seite und Seitenaufrufe zu zählen sowie die Herkunft der Seitenbesuche auszuwerten. Mit den Cookies sind wir in der Lage zu bestimmen, welche Inhalte unseren Besuchern am meisten gefallen und wie sie sich auf unserer Internetpräsenz bewegen.

    Verwendete Cookies:

  • Funktionscookies

    Funktionscookies

    Diese Cookies ermöglichen eine bessere Funktionalität und eine Anpassung an Userpräferenzen z. B. für abgespielte Videos. Diese Cookies werden von externen Dienstleistern gespeichert. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ausgewählte Funktionalitäten beeinflussen.

    Verwendete Cookies: